Suchleinen

Suchleinen, auch Schlepp- oder Fährtenleine genannt, sind in Längen von 3 bis 10 Meter erhältlich. Sie werden vorwiegend zur Ausbildung im Hundesport benutzt. Suchleinen sollten nicht zu schwer, aber auch robust, pflegeleicht und weinig empfindlich gegen Nässe sein. Die Palette beginnt bei der leichten Nylonleine für junge Hunde, geht weiter zur gummierten Fährtenleine und endet bei der robusten Biothane  Leine
Suchleinen
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)